dual_video.jpg
 

Ausbildungswege

Grundsätzlich gibt es für die Aufnahme einer Berufsausbildung keine gesetzlichen Vorschriften über den dazu notwendigen Schulabschluss. Praktisch setzt jedoch fast jedes Unternehmen überhaupt einen Schulabschluss voraus, um dich als Azubi einzustellen. Verlangt das Unternehmen oder die weiterführende Schule eine "Mittlere Reife", bedeutet das: Du musst über die Fachoberschulreife (FOR) verfügen, also einen mittleren Bildungsabschluss.

Für die Entscheidung ob Studium oder Ausbildung ist es wichtig, die Ausbildungswege vergleichen zu können.

 

 

Folgende Wege zu einem Berufsabschluss
sind möglich:


Duale Ausbildung:

Bedeutet:


  • Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb bei gleichzeitigem Berufsschulbesuch (tage- oder wochenweise)

  • Ausbildungsvergütung

  • Erwerb von Zusatz-Qualifikationen während der Ausbildung möglich
Mehr Infos ...
Infos zu Ausbildungsplätzen


  • Beruflichen Gymnasien
  • Oberstufenzentren
  • Berufsfachschulen (teilweise privat)
Hinweis:

Soziale, pflegerische, aber auch kaufmännische und technische Berufe können auf diesem Weg erlernt werden.

Mehr Infos ...
Verzeichnis der beruflichen Schulen im Land Brandenburg
Angebote des Deutschen Erwachsenen Bildungswerkes e. V.


Studium / Duales Studium:

Ist möglich an:


  • Berufsakademien (BA) nur mit Abitur

  • Fachhochschule (FH) mit Fachhochschulreife oder Abitur

  • Universität (UNI) nur mit Abitur

Hinweis:

Bachelor oder Masterabschlüsse sind möglich.

Mehr Infos zum Studium:
Studieren mit Kind
Bundesweites Beratungsportal für Studierwillige/EduMagazin
Wegweiser Duales Studium

Bachelorstudiengänge in Deutschland
Abitur und Studium
Angebote der Hochschule Lausitz
Hochschulkompass 
Studiengänge auf mba-master.de
Bildung.de
Psychologiestudium
Bachelorstudiengänge auf Bildung.de
Masterstudiengangsuche auf Bildung.de
Hochschulen in Brandenburg
AZUBIYO - Duales Studium
Hochschulen in der Bundesrepublik
Studienmöglichkeiten in allen Bundesländern / Bachelor-Vergleich / Master-Vergleich
Was studieren? Wo studieren? - Hochschulportraits
Studienplatzbörse startet wieder im März / Freie Studienplätze 
Freie Studienplätze bundesweit
Studien- u. Berufswahl
Finde deine Hochschule!
Studieninfo Maschinenbau und Verfahrenstechnik

 

 



 

Folgende Schulabschlüsse sind dazu
möglich bzw. notwendig:



  • Einfache Berufsbildungsreife (BR) 
  • Erweiterte Berufsbildungsreife (EBR)
  • Fachoberschulreife (FOR)
  • Berechtigung zum Besuch der gymn. Oberstufe
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)







  • Erweiterte Berufsbildungsreife (EBR)
  • Fachoberschulreife (FOR)
  • Berechtigung zum Besuch der gymn. Oberstufe
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)






In der Regel:

  • Allg. Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife

Über Ausnahmen kannst du dich an der jeweiligen Schule erkundigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • ohne Schulabschluss
  • Einfache Berufsbildungsreife (BR)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  


TOP Themen
TOP 10 Seiten